Was ist speziell an den Demeter Eier

Hahn im glück

....................................................................................................................



Unsere Hühner halten wir nach den Richtlinien von "Hahn im Glück". Das Bedeutet, dass sowohl Legehennen als auch Hähnchen unter biodynamischen Bedingungen in überschaubaren Herden gehalten werden, viel Auslauf geniessen und Demeter Futter erhalten. Die Hennen legen Eier, die Hähnchen werden nach einigen Monaten als Jungzahnfleisch vermarktet.

 

In konventionellen Hochleistung-Legebetrieben ist es gängige Praxis, die männlichen Küken gleich nach dem schlüpfen zu töten. Ihre Mast gilt als unwirtschaftlich, weil sie im Verhältnis zur Futtermenge zu wenig Fleisch ansetzten.

 

Junghähne

Demeter Hahn im Glück bedeutet: Jedes Demeter - Huhn ermöglicht einem männlichen Küken das Leben. Die männlichen Junghähne ziehen wir über den Sommer in einem Teil unseres Stalles auf. Über den Tag haben sie viel Auslauf auf der Weide. Sie werden zirka nach

14 Wochen in einer Bio Metzgerei geschlachtet und als Demeter Jungzahnfleisch vermarktet. Auf Bestellung verkaufen wir es frisch im Hofladen und in unseren Partner Bioläden.

 

Legehennen

Wir halten unsere 250 Legehennen und 5 Hähne in unserem mobilen Hühnerstall, wo sie täglich viel Auslauf auf unserem Grünland geniessen, mit frischem Wasser und Demeter Futter mit anteilig hofeigenem Futter. Der mobile Hühnerstall wird alle paar Wochen verstellt, sodass die Hühner immer wieder auf einer frischen Weide sind. Die Hühner ernähren sich zusätzlich z.T. von Gemüserüstabfällen, Würmern und Käfer, die sie auf der Wiese finden.

Unsere 2 Alpakas beschützen die Hühner vor dem Hühnervogel und dem Fuchs.

 

Wo gibt es unser Demeter Eier, Jungzahnfleisch und Suppenhühner zu kaufen?

In unserem Hoflädeli, Oekoladen Thun, Bioladen Gartenbauschule Hünibach, Demetrius Steinerschule Steffisburg. 

Das Fleisch gibt es jeweils auf Vorbestellung.

 

Mehr Infos zu Hahn im Glück findest du unter www.hahnimglueck.ch